Historische Bibliothek der Stadt Rudolstadt

Kontakt

Historische Bibliothek
Tobias Zober

Telefon: 03672 / 486 160
Telefax: 03672 / 486 169
E-Mail: histbib@rudolstadt.de

Aktuelles

Nachdruck der Plantae Selectae nach dem Exemplar der Historischen Bibliothek der Stadt Rudolstadt geplant - Ihre Mithilfe ist gefragt!

Ananas aus: Plantae Selectae

Spendenaufruf

Die Historische Bibliothek der Stadt Rudolstadt besitzt eines der schönsten Pflanzenbücher des 18. Jahrhunderts. Es erschien von 1750 bis 1773 unter dem Titel Plantae Selectae in Augsburg und präsentiert 100 großformatige Kupferstiche (Blattgröße: 35 x 50 cm) mit meisterhaften Darstellungen fremdländischer und einheimischer Pflanzen, die in hervorragender Weise von Hand koloriert worden. Es gibt jedoch nur noch wenige vollständig erhaltene Ausgaben dieses Prachtwerkes. Wir haben uns deshalb entschlossen, eine Neuausgabe nach dem sehr gut erhaltenen Rudolstädter Exemplar herauszugeben. Die Neuausgabe bietet den hochwertigen Nachdruck des Originals sowie eine sachkundige Einleitung zu seiner Entstehungsgeschichte und natur-wissenschaftlichen Einordnung. Es wird im verkleinerten Format von 20 x 29 cm bei einem Umfang von ca. 160 Seiten mit 100 ganzseitigen farbigen Abbildungen hergestellt. Der Verkaufspreis beträgt 49,80 Euro. Da die Historische Bibliothek der Stadt Rudolstadt die Druckkosten von ca. 13.000 Euro nicht selbst aufbringen kann, hoffen wir, Sie für eine finanzielle Unterstützung dieses anspruchsvollen Vorhabens auf dem Wege der Vorfinanzierung durch Spenden oder per Bestellung auf Vorkasse begeistern zu
können.

Der vollständige Spendenaufruf mit allen wichtigen Informationen und Kontonummern steht Ihnen hier als PDF zur Verfügung.

Nutzen Sie die Möglichkeit und überzeugen Sie sich persönlich in der Historischen Bibliothek von der einzigartigen Schönheit des Originals!


 

zum Veranstaltungs-Archiv »